Telemedizin Weserbergland
Telemedizin Weserbergland

Fragen Sie uns! 

Email:

info@telemedizin-weserbergland.de

 

Telefon

Rufen Sie einfach an unter

 

01525 65 04 122

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Häufige Fragen - "FAQs"

Häufig auftauchende Fragen haben wir für Sie unten beantwortet. Bei weiteren Fragen und Problemen kontaktieren Sie uns gern jederzeit!

Was zeigt das EKG?  Was bringt die Kontrolle?

Das EKG zeigt viele Funktionen des Herzens an: den Takt oder Rhythmus mit ggf. langsamen oder schnellen Störungen, es gibt Hinweise auf die Durchblutung des Herzens mit ggf. verstopften Adern oder sogar Herzinfarkten, es gibt Hinweise auf Entzündungen und einges mehr.

All diese Erscheinungen im EKG können sich unter Umständen rasch ändern. Störungen und Probleme können sich neu entwickeln. Insofern macht eine regelmäßige oder bedarfsweise Kontrolle des EKG insbesondere bei angegriffener Herzgesundheit oder wiederholten Herzproblemen Sinn. Sie kann helfen, rechtzeitig eine Diagnose zu stellen, eine passende, ggf. rettende Therapie einzuleiten oder eine bestehende Therapie anzupassen.

Erstatten die Krankenkassen die Kosten für den telemdizinischen Service?

In aller Regel nicht. Hier ist jedoch alles im Fluss, und auch die Krankenkassen erkennen zunehmend den Nutzen der Telemedizin insbesondere für ihre Herzpatienten. Insofern wird sich in nächster Zukunft bei einigen Krankenkassen die Möglichkeit der Erstattung ergeben. Nachfragen!

Funktioniert das EKG-System mit allen Handys?

Das von der TeleWe aktuell favorisierte EKG-System funktioniert mit vielen modernen Smartphones von Apple, Samsung, Huawei, Sony u.v.m., leider nicht mit allen insbes. älteren Modellen . Die Betriebssysteme IOS und Android werden unterstützt. 

Eine genaue Liste der unterstützen Modelle finden Sie auf der Seite des technischen Anbieters www.CardioSecur.de, gehen Sie zu "FAQs", dort Frage 13. 

Lege ich mich vertraglich lange fest?

Nein! Wir möchten Sie durch Zufriedenheit und Service langfristig als zufriedene Kunden gewinnen, nicht durch Vertragsklauseln. Sowohl der technische Service und die Nutzung der App als auch der Arztservice sind monatlich kündbar. 

Funktioniert das Tele-EKG-System auch mit Herzschrittmacher?

Bei Patienten mit Herzschrittmacher haben wir unterschiedliche Erfahrungen gemacht. Teilweise, insbesondere wenn der Herzschrittmacher überwiegend oder durchgehend arbeitet, kommt das Tele-EKG hiermit nicht gut zurecht. Daher können wir das System für Herzschrittmacher-Patienten nicht empfehlen. Wenn der Wunsch besteht, kann das Tele-EKG in der kooperierenden Praxis getestet werden.

Zu welchen Zeiten wird das EKG vom Arzt beurteilt?

Aktuell können die Teilnehmer davon ausgehen, dass die Ärzte werktags von 7 bis 21 Uhr und sonn- und feiertags von 8 bis 20 Uhr innerhalb von zwei Stunden, oft sicher auch schneller, auf ihr EKG reagieren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Telemedizin Weserbergland GmbH